„Gemeinsam über den Berg – Seelische Gesundheit in der Familie“

Mit einer zentralen Auftaktveranstaltung in Berlin und online im Livestream eröffnet das Aktionsbündnis Seelische Gesundheit am 08.10. um 17.30 Uhr die Woche der seelischen Gesundheit.

Passend zum diesjährigen Thema “Gemeinsam über den Berg – Seelische Gesundheit in der Familie” diskutieren Fachleute und Betroffene u. a. über folgende Fragen:

  • Wie geht es Familien nach 1,5 Jahren Corona-Pandemie?
  • Wie kann besonders Kindern und Jugendlichen geholfen werden?
  • Wie kann die Resilienz von Kindern und Eltern langfristig gestärkt werden?

Mit dabei sind u.a.:

  • Prof. Dr. Hans-Henning Flechtner, Direktor Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie der Universität Magdeburg,
  • Dr. Iris Hauth, Psychiaterin, Ärztliche Direktorin Alexianer St. Joseph Krankenhauses Berlin-Weißensee,
  • Susanne Mierau, Bestsellerautorin und Dipl.-Pädagogin,
  • Wolfgang Schreck, Leiter des Jugendamtes Gelsenkirchen,
  • Yvonne Bovermann, Geschäftsführerin des Müttergenesungswerks.

Moderiert wird der Abend von ARD-Moderator Johannes Büchs

Weitere Informationen und den Link zum Livestream auf Youtube finden Sie auf der Website vom Aktionsbündnis Seelische  Gesundheit www.seelischegesundheit.net/aktionen/aktionswoche

Scroll to Top