Angebotssuche

Bitte filtern Sie Ihre Suche nach folgenden Kriterien: Zielgruppe, Angebotsart, Thema, Ort.

  • Zielgruppe

  • Angebotsart

  • Thema

  • Ort

67 Ergebnisse gefunden

Tanzgruppen

Zielgruppe Ältere, Erwachsene
Angebotsart Gruppenveranstaltung
Thema Bewegung

Jeden Mittoch wird getanzt.

  • Wer morgens schon fit ist, der kann mit Frau Dietz jeden Mittwoch Vormittag von 08:30 – 10:00 Uhr das Tanzbein schwingen.
  • Von 10.30 bis 12 Uhr starten die Störtänzerinnen durch.
  • Am Abend, von 19:00 bis 20:30 Uhr, findet der Squaredance statt.

Weitere Informationen und Anmeldung unter: 04824 300 43 99       

Kosten

bitte erfragen

Kontaktdaten

DRK Ortsverein Itzehoe e. V.
Lindenstraße 56
25524 Itzehoe
Tel. 04821 90 02 49


Tom & Lisa

Zielgruppe Jugendliche
Angebotsart Gruppenveranstaltung
Thema Sucht/Suchtprävention

Schüler*innen der 7. Klasse

Tom & Lisa feiern ihren Geburtstag – dieser rote Faden zieht sich für die Schulklassen der Klassenstufe 7 durch die zwei Workshop-Module zur Alkoholprävention.

Die Workshops zeichnen sich durch einen hohen Grad an Interaktivität aus und regen eine sachliche und kritische Reflexion der Jugendlichen untereinander an. Die Inhalte und Methoden orientieren sich an der Lebenswirklichkeit der Jugendlichen. Der rote Faden bildet die Simulation einer Party, von der Planung über deren Durchführung, wobei die Jugendlichen auch mit einer Notsituation konfrontiert werden, bis hin zur Planung der nächsten Party zur Festigung neu erlernter Regeln, Normen und Einstellungen. Zwischen den beiden Modulen werden die Eltern mithilfe eines Elterninterviews in das Projekt einbezogen und zu einer Auseinandersetzung mit der Thematik innerhalb der Familie angeregt.

Das Alkohol-Präventionsplanspiel Tom & Lisa der Villa Schöpflin gGmbH ist auf Wirksamkeit und Praxistauglichkeit hin überprüft und in der  Grünen Liste Prävention aufgeführt.

Weitere Informationen finden Sie im Flyer.

Dauer

2 Termine à 3 Stunden

Kosten

kostenlos

Kontaktdaten

Gesundheitsamt Kreis Steinburg
Lisann Ziegler
Viktoriastr. 17a
25524 Itzehoe
Tel. 04821 695 31
E-Mail: ziegler@steinburg.de


Tom & Lisa (Multiplikatorinnen/Multiplikatoren-Schulung)

Zielgruppe Fachkräfte
Angebotsart Fortbildung
Thema Sucht/Suchtprävention

Für Lehrkräfte und Schulsozialarbeitende an weiterführenden Schulen

Sie wollen an Ihrer Schule das Alkohol-Präventionsplanspiel der Villa Schöpflin Tom & Lisa eigenständig durchführen?

Die Multiplikatorinnen/Multiplikatoren-Schulung umfasst vier Module à 150 Minuten. Mit dem Teilnahmezertifikat können Sie die “Tom & Lisa”-Methodenbox kostenlos im Gesundheitsamt ausleihen bzw. bei der Villa Schöpflin gGmbH (z.Zt. 140 €) kaufen.

Dauer

1 Schulungstag oder zwei Schulungsnachmittage

Kosten

kostenlos

Kontaktdaten

Gesundheitsamt Kreis Steinburg
Lisann Ziegler
Viktoriastr. 17a
25524 Itzehoe
Tel. 04821 695 31
E-Mail: ziegler@steinburg.de


Trauma-Ambulanz Westholstein

Zielgruppe Erwachsene, Jugendliche, Kinder
Angebotsart Beratung
Thema Gesundheit, seelisch

Die interdisziplinäre Trauma-Ambulanz Westholstein bietet erste Hilfe für traumatisierte Kinder, Jugendliche und Erwachsene.

Die Ursachen für ein Trauma können vielfältig sein – Gewalterfahrungen, eine schwere Krankheit, der Verlust von engen Bezugspersonen, Unfälle, schwere Vernachlässigung, Krieg und Flucht. Mit betroffenen Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen sowie mit deren Umfeld wird in der Trauma-Ambulanz zunächst die Symptomentstehung geklärt. Sie werden stabilisiert und erhalten eine Anleitung zur Aktivierung ihrer (Selbst-)Heilungskräfte. Bei Bedarf kann zu weitergehenden therapeutischen Hilfen aus dem Netzwerk vermittelt werden.

Das Angebot zielt darauf ab, die mögliche Entstehung von Traumafolgesymptomen zu vermeiden. Melden Sie sich beim Wendepunkt e. V. – auch wenn Sie sich nicht sicher sind, ob das Angebot für Sie passt. Die Berater*innen klären dann Ihr Anliegen und Ihren Bedarf mit Ihnen gemeinsam.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website vom Wendepunkt e. V.

Kosten

keine

Kontaktdaten

Wendepunkt e. V.
Gärtnerstr. 10-14
25335 Elmshorn
Tel. 04121 475 73-0


Traumapädagogik in Kindertagesstätten, der Kindertagespflege und Familienzentren – TiK-SH

Zielgruppe Fachkräfte
Angebotsart Beratung
Thema Gesundheit, seelisch

Körperliche oder sexuelle Gewalterfahrungen, permanente Demütigungen, Vernachlässigung, das Erleben häuslicher Gewalt zwischen den Eltern, der plötzliche Verlust einer Bindungsperson und das Miterleben von Krieg und Flucht, aber auch chronische Stresserfahrungen können tiefe seelische Verletzungen hinterlassen. Die betroffenen Kinder erleben Angst, existentielle Verunsicherung und tiefgreifende Ohnmachtserfahrungen. Solche hochbelastenden und traumatisierenden Erlebnisse können bleibende Folgen haben: Sie lösen häufig auffälliges Verhalten oder psychosomatische Beschwerden aus.

Das Verhalten, mit dem Kinder auf Traumatisierungen reagieren, ist manchmal schwer zu verstehen. Fachkräfte wissen nicht immer, wie sie angemessen reagieren können. Als Bezugsperson kann man schnell an seine persönlichen Grenzen kommen.

Die Traumapädagogik unterstützt Sie dabei, dieser beruflichen Herausforderung professionell zu begegnen. Sie bietet Ihnen ein umfangreiches Instrumentarium und passende Interventionsmöglichkeiten, um traumatisierten Kindern zu helfen und den Alltag gemeinsam zu gestalten. Auf diese Weise erhalten die betroffenen Kinder die Möglichkeit, neue und positive Lebenserfahrungen zu sammeln und sich seelisch und sozial zu stabilisieren.

Die erfahrenen Fachkräfte von TiK-SH kommen zu einer traumapädagogischen Beratung in Ihre Einrichtung und entwickeln bedarfsorientierte Konzepte für die Alltagsgestaltung. Im Zuge der Arbeit mit belasteten und traumatisierten Kindern unterstützt Sie das Team zusätzlich durch professionelle Fallsupervision.

Kosten

keine

Kontaktdaten

Wendepunkt e. V.
Gärtnerstraße 10-14
25335 Elmshorn
Tel. 04121 475 73–70
E-Mail: tik@wendepunkt-ev.de


wellcome – praktische Hilfe im Jahr nach der Geburt

Zielgruppe Eltern
Angebotsart Unterstützung
Thema Entspannung/Stressmanagement, Frühe Hilfen, Gesundheit, körperlich, Gesundheit, seelisch

wellcome ist moderne Nachbarschaftshilfe im Jahr nach der Geburt.

Ehrenamtliche unterstützen ganz praktisch zu Hause: Sie kümmern sich um die Kinder, begleiten die Eltern außer Haus, geben Tipps und hören zu. So kann wellcome Entlastung bringen, baut Stress ab und wirkt vorbeugend.

Diese Hilfe ist unabhängig vom Einkommen, Herkunft und sozialer Zusammensetzung.  An ein bis zwei Tagen in der Woche können Sie für ein paar Stunden von den wellcome-Engeln Unterstützung erhalten.

Sie haben Interesse? Frau Paetsch-Hadenfeldt koordiniert die Hilfe und freut sich über Ihren Anruf.

Kosten

Spende erbeten

Kontaktdaten

Diakonisches Werk Rantzau-Münsterdorf gGmbH
Petra Paetsch-Hadenfeldt
Wilhelmstraße 4
25524 Itzehoe
Tel. 04821 403 02 51 oder 0151- 65 49 89 24
E-Mail: itzehoe@wellcome-online.de
www.wellcome-online.de


ZIMT – Trainingsprogramm für stark übergewichtige Kinder und Jugendliche

Zielgruppe Jugendliche, Kinder
Angebotsart Gruppenveranstaltung
Thema Ernährung

Kinder von 8-12 Jahren bzw. Jugendliche von 13-17 Jahren

Übergewicht bei Kindern und Jugendlichen ist ein hochaktuelles Thema, das viele Familien angeht.

ZIMT ist ein Schulungszentrum mit Hauptsitz in Bad Segeberg, das auch in Itzehoe ein Trainingsprogramm für Kinder und Jugendliche mit Adipositas und deren Familien anbietet.

Im Training soll betroffenen Kindern, Jugendlichen und Familien geholfen werden, die für das Gewicht problematischen Lebensgewohnheiten Schritt für Schritt zu verändern. Ziel ist eine langfristige Gewichtsabnahme und Gewichtsstabilisierung auf Basis eines veränderten familiären Ernährungsbewusstseins und Lebensstils.

Weitere Informationen siehe auch im ZIMT-Flyer.

Dauer

1 Jahr

Kosten

Kostenübernahme durch Krankenkasse möglich

Kontaktdaten

ZIMT-Hauptgeschäftsstelle:
Kurhausstr. 84
23795 Bad Segeberg
Tel.: 04551/88 26 65 oder
freecall: 0800 – 44 55 44 55
Montag bis Freitag: 9.00 – 11.00 Uhr
E-Mail: info@zimt-nord.de


Scroll to Top